Verstehe Deinen Anwalt: Erstsitzung


Sitzen ist das neue Rauchen. Und nachdem man sich im Büro ein Rückenleiden ersessen hat, hat man Glück, wenn man stundenlang im Wartezimmer der örtlichen Orthopädiepraxis sitzen darf, weil zufällig ein Termin „schon nach 4 Wochen frei“ war.

Da mutet es gleich viel weniger schmerzhaft an, dass der Begriff „Ersitzung“ in der seltsamen Welt der Juristen nach § 937 Abs. 1 BGB eine ganz andere Bedeutung hat: „Wer eine bewegliche Sache zehn Jahre im Eigenbesitz hat, erwirbt das Eigentum“ Leider gilt das nicht, wenn man dem Orthopäden aus Frust die Zeitschriften aus dem „Lesezirkel“ klaut, denn nach § 937 Abs. 2 BGB ist „die Ersitzung ausgeschlossen, wenn der Erwerb des Eigenbesitzes nicht in gutem Glauben war“. Schade, aber andererseits: Was will man in zehn Jahren mit einer ollen „Gala“ vom Orthopäden…?

Erschienen im Juni 2019 bei der DEGA Galabau, Das Magazin für den Garten- und Landschaftsbau. DEGA Galabau im Internet.