Verstehe Deinen Anwalt: Haushaltsführungsschaden


Der Haushaltsführungsschaden ist aus Sicht des berufstätigen Vaters und Hundebesitzers ganz eindeutig der Zustand nach dem Powerputzen am Freitagabend, weil man es ja fürs Wochenende schön haben will. Dass dies ein absurder Gedanke ist, wird von drei Kindern und dem Pudel jedes Wochenende kreativ aufs Neue unter Beweis gestellt.

Der Haushaltsführungsschaden aus Sicht des Juristen ist der Schaden des Ehegatten oder Elternteils, der infolge einer Verletzung die ihm als Unterhaltsbeitrag obliegende Hausarbeit nicht leisten kann. Wenn diese Verletzung schuldhaft von einem Landschaftsgärtner herbeigeführt wird, haftet der dieser hierfür. Sprich: Wer dem im Hochsommer bei Dauergemecker Caipirinha schlürfenden Bauherrn „versehentlich“ den großen Zeh mit dem Spaten aus dem Flipflop kantet, muss Freitagabend dessen Bude putzen. Oder jemanden bezahlen, der sich damit auskennt.

Erschienen im Mai 2019 bei der DEGA Galabau, Das Magazin für den Garten- und Landschaftsbau. DEGA Galabau im Internet.