P R E S S E M I T T E I L U N G Bunter Kreis 13/2016
13. März 2016

Kölner Anwaltskanzlei spendet für den Bunten Kreis

Die Kölner Anwaltskanzlei Bußmann & Feckler verzichtete anlässlich ihres 11-jährigen Bestehens auf Präsente und Aufmerksamkeiten ihrer Klienten und Partner und bat stattdessen um eine Spende für schwer und chronisch kranke Kinder in der Region. Selbst Familienväter, stockten die beiden Anwälte André Bußmann und Klaus Feckler den Betrag auf stolze 2.500,- Euro auf und überreichten diese Summe vergangene Woche Inka Orth, Vorsitzende des Bunten Kreis Rheinland. „Herzlichen Dank nach Köln,“ so Inka Orth. „Gern setzen wir dieses Geld für die Nachsorge von schwerkranken Kindern und deren Familien in der Kölner Region ein, denn auch hier kommt es immer wieder vor, dass die Krankenkassen diese Leistung nicht übernehmen.“

© Bunter Kreis Rheinland: (v.l) Klaus Feckler, Inka Orth, André Bußmann

© Bunter Kreis Rheinland: (v.l) Klaus Feckler, Inka Orth, André Bußmann

Der Bunte Kreis Rheinland hat im vergangenen Jahr an seinen sechs Standorten über 350 chronisch und schwer kranke Kinder, deren Familien und Geschwisterkinder in der Region betreut. 20 Kinderkrankenschwestern, 4 Sozialpädagogen und 2 Psychologen kümmern sich um diese Familien, die im Großraum Köln, St. Augustin, Bonn oder in Koblenz leben. Der Bunte Kreis kooperiert hier sehr eng mit der Universitätskinderklinik Köln, dem Klinikum Leverkusen, der Asklepios Kinderklinik in St. Augustin, der Universitätskinderklinik und dem Marienhospital Bonn sowie mit dem Kemperhof in Koblenz. Es sind krebs-, chronisch oder plötzlich schwer erkrankte Kinder und Jugendliche sowie Frühgeborene mit ihren Familien, die unter medizinischen und psychosozialen Belastungen leiden bzw. deren Behandlung koordiniert werden muss.

Die Rechtsanwälte André Bußmann und Klaus Feckler

In der Bevölkerung bestimmt diese Gleichung

Rechtsanwalt = Streit = Gerichtsverfahren

das Bild des Anwalts. Leider arbeiten zahlreiche Kanzleien tatsächlich nach diesem Muster.

Wir nicht!

Die Praxis zeigt, dass Gerichtsstreitigkeiten aufgrund des damit verbundenen Zeit- und Kostenaufwands höchst selten zu befriedigenden Ergebnissen führen. Dementsprechend verstehen wir uns als Konfliktverhinderer und setzen alles daran, rechtliche Probleme frühzeitig zu erkennen und zu lösen. Wir greifen nicht erst dann ein, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, sondern sichern den Brunnen sinnbildlich ab.

Durch eine kontinuierliche und nachhaltige Rechtsberatung helfen wir Ihnen, Streitigkeiten zu vermeiden.

Bei bereits bestehenden Differenzen wahren wir Ihre Interessen zunächst, indem wir auf Ihr Gegenüber zugehen. Nicht selten lässt sich auf diese Weise eine Eskalation oder gar ein Gerichtsverfahren vermeiden.

Eine besondere Stärke unserer Tätigkeit sind hierbei unsere optimale Erreichbarkeit, unsere kurzen Reaktionszeiten und unsere besondere rechtliche Qualifikation. Hierdurch ist es uns möglich, bereits bei aufkommenden Problemfällen schnell und unbürokratisch zu agieren.

An unsere Kompetenz stellen wir höchste Ansprüche. Diese sind über Fachanwaltschaften und Fortbildungsbescheinigungen dokumentiert.

In Rechtsgebieten, die nicht unserer Kernkompetenz entsprechen, arbeiten wir vertrauensvoll mit bewährten Kooperationspartnern zusammen. Auch diese setzen sich nachdrücklich für die Erreichung Ihrer Ziele ein.